Fünf Millionen Deutsche sollen laut einer Studie der DAK-Gesundheit schon einmal zu Aufputschmitteln gegriffen habe, berichtet Unternehmensberatung Pfeifer. Laut dem Bericht seien darüber hinaus nicht, wie bislang vermutet, vorrangig Führungskräfte Betroffen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT